Publication — 31 Day, 31 Ways, 31 Minds, Zurich

«Wie verändere ich die Welt in 31 Tagen?»

Diese Frage stellte sich der Fotografen Stephan Schacher und setzte seine ganz persönliche Antwort um: Er suchte für sein Kunstprojekt «31 Days, 31 Ways, 31 Minds» in Zürich und in Kunming 31 inspirierende, kreativ und authentisch lebende Menschen - portätierte sie und bat sie zugleich, dieselbe Frage handschriftlich zu beantworten.

Das Resultat aus Porträtaufnahmen und Statements verdichtete er zu visuellen Tagebüchern, die einfühlsam Persönliches über die Menschen, aber auch vieles über den Zeitgeist und die Befindlichkeit in den beiden Metropolen erzählen.

using allyou.net